11.08.2014

von B° RB

Haus am Strom

Eintauchen in die einzigartige Natur der Donauleiten

Haus am Strom

Das Haus am Strom ist die Umweltstation des Landkreises Passau, die auch die Betreuung der geschützten Donauleiten einschließt. Daneben ist das Gebäude, in dem die Einrichtung untergebracht ist, ein Genuss fürs Auge. Einer Welle nachempfunden, fügt es sich harmonisch in die idyllische Donaulandschaft ein. Ein schöner Biergarten mit Bistro gehört dazu ebenso wie spannende Wasserspiele, die sich bei Familien mit Kindern großer Beliebtheit erfreuen und an heißen Sommertagen herrlich erfrischen. Das Haus am Strom unterhält eine Ausstellung, die mit interaktiven Elementen durch die Donauleiten führt. Wer den eigenen Forschungsdrang lieber ausleben möchte, kann in den Donauleiten auch auf Entdeckungstour gehen. Es finden regelmäßig Erlebnisführungen durch das Naturschutzgebiet statt, für Kinder werden Krimi- und Märchenwanderungen angeboten. 

Die Einrichtung ist ein ideales Ausflugsziel, aber auch Start- und Endpunkt zahlreicher Wanderungen und Radtouren. Der Eintritt ohne Führung kostet für Erwachsene 4 Euro, mit Führung 7 Euro. Kinder bis 14 Jahren zahlen 2,50 bzw. 4,50. Für Gruppen gelten Sonderkonditionen. 

Mehr Informationen: Haus am Strom, Am Kraftwerk 4, 94107 Untergriesbach-Jochenstein, Tel. 08591 91289-0, Fax 08591 91289-1, info@hausamstrom.de.

Passend zum Thema

Stand bei der Consumenta

Informationsveranstaltung für interessierte Firmen

Stadt Neumarkt auch heuer mit Gemeinschaftsstand bei der Consumenta

Neues Mitmach-Projekt für Familien 
bei den Römertagen "Salve Abusina". Als "Römer auf Zeit" auf Bayerns größtem Römerfest übernachten

Das dritte AlpenTestival vom 1. bis 3. August 2014 in Garmisch-Partenkirchen 

Mehr aus der Rubrik

Der einzigartige Bademantel-Express in Bad Birnbach fährt wieder– Start ist am 1. November

Teilen: