23.03.2017

von B° RB

Benedikt XVI

Ostern samt Uraufführung im barocken Passauer Dom erleben

Passau

Die Osternacht gehört zu den schönsten Feiern im Passauer Dom St. Stephan. Die beeindruckende barocke Kulisse, die andächtige Atmosphäre und die festliche musikalische Untermalung schaffen Gänsehautstimmung. In diesem Jahr steht bei der Osternacht eine besondere Premiere auf dem Programm: die Uraufführung des Preisträgerwerkes zum Kompositionswettbewerb „Benedikt XVI“. 

Den Wettbewerb hat die Diözese Passau anlässlich des Geburtstages von Papst Benedikt XVI. ausgelobt, der am 16. April 90 Jahre alt wird. Eine weitere Uraufführung gibt es bei der Ostervesper in Papst Benedikts Geburtsort Marktl am Inn. Die Uraufführungen werden aufgezeichnet und dem Papst auf DVD überreicht. Die Osternacht findet am 15. April statt, Beginn im Dom St. Stephan ist um 21 Uhr.

Was kann man sonst in Passau erleben? Am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz wohnt man vom Ufer aus einem einzigartigen Naturschauspiel bei. Mit den Dreiflüsse-Stadtrundfahrten funktioniert der Perspektivenwechsel wunderbar, vom Wasser aus genießt man einen herrlichen Blick auf das Stadtbild, das von barocken Baumeistern im 17. Jahrhundert erschaffen wurde. Mit hohen Türmen und bunten Fassaden, Plätzen und Promenaden verbreitet die Passauer Altstadt bis heute ein südländisches Flair. Wer einmal den Blick von oben genießen möchte, besucht die Veste Oberhaus, eine der größten erhaltenen Burganlagen Europas. 

Von der Kultur in die Natur, auch das zeichnet Passau aus. Die Stadt liegt direkt an internationalen Fernradwegen wie etwa am Donauradweg, Innradweg und Tauernradweg. Zudem bieten sich jede Menge Möglichkeiten zum Wandern, etwa auf dem Donausteig, dem Qualitätsweg Goldsteig und dem Donau-Panoramaweg. www.tourismus.passau.de, www.bistum-passau.de

Passend zum Thema

Von Brunnen zu Brunnen durch das Kneipp-Original im Allgäu

Mittelalterliche Zeitreise auf der Burg Trausnitz im Oberpfälzer Wald

Tipps und Tricks fürs Eierfärben

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: